Aktuelles

 

JugendNetz Logo NEU

 

Inline-Skating-Kurs für Anfänger

Das JugendNetz Niederstetten bietet am Freitag, 11. Mai am Vormittag (an diesem Tag ist schulfrei!) wieder einen Inline-Skating-Kurs für Anfänger auf dem Schulhof an. Die beiden erfahrenen Kursleiterinnen führen schon seit Jahren hier in Niederstetten für das JugendNetz Inliner-Kurse durch und haben sich hierbei bestens bewährt. Sie werden an diesem Vormittag Inline-Skating-Anfängern das Fahren, aber auch das richtige Fallen und Bremsen beibringen.

Am Anfang der Sommerferien wird es im Rahmen des Ferienprogramms dann auch wieder einen Aufbau-Kurs geben, in dem dann das Bremsen mit Hindernissen, Kurven fahren, Übersteigen und spielerische Übungen zur Vertiefung des verkehrsgerechten Inlinen auf dem Programm stehen.

Beide Kurse richten sich an Kinder ab ca. 6 Jahren, aber auch Jugendliche oder gar Erwachsene können daran teilnehmen.

Beginn des Anfängerkurses am 11. Mai ist um 9:30 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr. Die Kosten belaufen sich für Erwachsene auf 10,- € pro Person, Kinder zahlen durch einen finanziellen Zuschuss des JugendNetzes lediglich 5,- €. Mitzubringen sind neben den Inline-Skates noch feste Schuhe, eine vollständige Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschoner) und ein Helm!

Für den Anfängerkurs ist eine Anmeldung erforderlich bis spätestens Montag, 07. Mai beim JugendNetz Niederstetten unter der 0175 / 93 40 326, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich bzw. telefonisch während der Sprechstunde (montags von 15:00 – 16:00 Uhr) im Büro im Bildungszentrum Niederstetten, Hauptstraße 52, 3er/4er-Bau, 1. Stock, Tel: 60 66 9-20.

Anmeldungen für den Fortgeschrittenen-Kurs am Donnerstag, 26. Juli können dann im Juli über das Online-Anmeldeverfahren des Ferienprogramms erfolgen.

 


 

Ferienbetreuungen für Schulkinder in den Pfingstferien

Die Stadt Niederstetten bietet auch in den Pfingstferien gemeinsam mit dem JugendNetz wieder Ferienbetreuungen für Schulkinder in der Alten Schule Niederstetten an. Die Ferienbetreuungen finden in beiden Wochen der Pfingstferien, also vom 22. – 25. Mai und vom 28. Mai – 01. Juni (außer an dem Feiertag, Donnerstag, 31. Mai!) statt. Es ist möglich, für beide Wochen, für eine Woche oder auch nur für einzelne Tage anzumelden. Die Kosten belaufen sich auf 5,- € / Tag. Verpflegung (Essen + Trinken) muss selbst mitgebracht werden.

Die Betreuungszeit erstreckt sich von 7:30 – 14:00 Uhr. „Kommzeit“ ist dabei flexibel von 7:30 – 9:00 Uhr, „Gehzeit“ zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Bei den Ferienbetreuungen, die immer unter einem anderen Thema stehen, wird ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit kreativen, sportlichen und spielerischen Elementen geboten, sowie kleine Ausflüge und Unternehmungen.

Die 1. Ferienwoche wird unter dem Thema „Irland“ stehen, während die Kinder in der 2. Woche nach „Afrika“ entführt werden. Beide Pfingstferienwochen werden von Janina Kleinschrot und Christina Reinauer geleitet.

Für die Ferienbetreuungen ist eine Anmeldung beim JugendNetz Niederstetten erforderlich. Möglich ist dies montags zur Sprechstunde von 15:00 – 16:00 Uhr im Büro der Schulsozialarbeit im Bildungszentrum Niederstetten, 3er / 4er-Bau, 1. Stock, Tel.: 07932 / 60 66 9-20 oder außerhalb der Sprechstunde unter der 0175 / 93 40 326 bzw. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldungen sind zunächst telefonisch bzw. per Mail möglich. Daraufhin erhalten Sie einen Anmeldezettel. Dieser muss für eine verbindliche Anmeldung für die Pfingstferien bis zum Anmeldeschluss am 03. Mai ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit dem Unkostenbeitrag beim JugendNetz Niederstetten, z.H. Frau Luksch, Hauptstraße 52 (im Bildungszentrum) wieder abgegeben werden. Erst dann ist die Anmeldung wirksam und verbindlich!

Der Anmeldezettel als pdf findet sich auch hier und kann ausgedruckt werden:

Für die Woche vom 22.05. - 25.05.2018: Anmeldezettel_Pfingstferien_I_2018.pdf

Für die Woche vom 28.05. - 01.06.2018: Anmeldezettel_Pfingstferien_II_2018.pdf

P.S.: Für die weiteren Ferienbetreuungen im Jahr 2018 ist eine unverbindliche Voranmeldung möglich: Sommerferien (30.07. – 03.08. + 06.08. – 10.08. + 27.08. – 31.08. + 03.09. – 07.09.) und Herbstferien (29.10. – 02.11.). Der Anmeldezettel geht Ihnen bei einer unverbindlichen Vormerkung dann automatisch rechtzeitig vor den jeweiligen Ferien zu. Verbindlich wird die Anmeldung erst durch das Abgeben des ausgefüllten Anmeldezettels und durch das gleichzeitige Bezahlen des Unkostenbeitrags rechtzeitig vor dem jeweiligen, auf dem Anmeldezettel angegebenen, Anmeldeschluss.

 


 

Aufruf zur Mitwirkung am Ferienprogramm

Auch in diesem Jahr soll den Kindern und Jugendlichen hier in Niederstetten in den langen Sommerferien wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Sport, Spiel und Kreativität angeboten werden. Treue Mitstreiter der letzten Jahre, die uns dabei unterstützen, wurden bereits persönlich angeschrieben. Doch freuen wir uns auch jederzeit über weitere engagierte Privatpersonen, Eltern, Initiativen, Vereine, Einrichtungen oder Gruppen, die Interesse hätten das Ferienprogramm durch ein Angebot zu bereichern und den Kindern ein paar schöne, unterhaltsame und fröhliche Stunden bieten möchten. Das Ferienprogramm wird sich über den Zeitraum vom 26.07. – 09.09.2018 erstrecken. Melden Sie sich mit Ihrer Idee oder Ihren Fragen bis spätestens 04. Mai bei der JugendNetz-Ansprechpartnerin Melanie Luksch, Tel: 60 66 9-20 bzw. 0175 / 93 40 326, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch wer vielleicht kein eigenes Angebot machen kann oder mag, aber evtl. Lust hätte als Betreuer an der ein oder anderen Aktion mitzuwirken, kann sich gerne melden! Wir freuen uns über viele Rückmeldungen!!!

 


 

Umstellung auf Online-Anmeldeverfahren beim Ferienprogramm

Schon mal vorab zur Info für alle Eltern und Kinder: wir stellen in diesem Jahr auf Online-Anmeldung um! Also keine langen Warteschlangen mehr! Und auch kein „wer zuerst kommt, malt zuerst“ mehr… - denn die Plätze werden nach einem gewissen Online-Anmeldezeitraum per Losverfahren zugeteilt und die zugeteilten Angebote müssen dann in einem bestimmten Zeitraum bar in der Mediothek zu den dort üblichen Öffnungszeiten bezahlt werden!

Hier schon mal die voraussichtlichen Termine zum Vormerken:

Online-Anmeldezeitraum: 05. – 12. Juli

Info über zugeteilte Plätze: 13. Juli

Bezahlzeitraum: 16. – 20. Juli

Zugeteilte Plätze, die in diesem Zeitraum nicht bezahlt werden, verlieren ihre Gültigkeit und werden wieder frei gegeben!

Somit besteht ab dem 23. Juli die Möglichkeit von Nachmeldungen und die Vergabe von Restplätzen – dann jedoch nicht mehr online, sondern ausschließlich persönlich und unter sofortiger Bezahlung zu den dort üblichen Öffnungszeiten in der Mediothek!

 


 

Neuauflage der Informationsbroschüre „Angebote für Kinder und Jugendliche in Niederstetten“

2010 hat das JugendNetz eine Infosammlung über alle Einrichtungen und regelmäßigen (Freizeit-) Angebote für Kinder und Jugendliche in Niederstetten vorgenommen, dies in einer Broschüre zusammengefasst und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Seitdem wurde die Broschüre bereits mehrmals überarbeitet und aktualisiert. Ab sofort gibt es nun die 4. Auflage!

Die Neuauflage wurde bereits über die städtischen Kindergärten und das Bildungszentrum an die Kinder und Jugendlichen verteilt. Weitere Exemplare liegen im Rathaus, in der Alten Schule, in der Mediothek und im Bildungszentrum aus, bzw. sind über das JugendNetz Niederstetten zu beziehen: JugendNetz Niederstetten, c/o Bildungszentrum Niederstetten, Hauptstraße 52, 97996 Niederstetten, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Handy: 0175 / 93 40 326; Sprechstunde montags von 15:00 – 16:00 Uhr, Tel: 07932 / 60 66 9-20; Ansprechpartnerin: Melanie Luksch, Diplom-Sozialpädagogin (FH).

Desweiteren findet sich die Broschüre auch als pdf-Datei hier auf der Homepage der Stadt Niederstetten unter der Rubrik Bildung, Soziales & Mediothek / JugendNetz / Angebote für Kinder und Jugendliche.


 Ferienbetreuungen für Schulkinder

Die Stadt und das JugendNetz Niederstetten werden auch im Jahr 2018 wieder in 10 Ferienwochen Ferienbetreuungen für Schulkinder in der Alten Schule Niederstetten anbieten, um somit Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Hier eine Übersicht aller Ferienbetreuungs-Termine für das Jahr 2018:

  1. Faschingsferien: 12.02. – 16.02. (Anmeldeschluss: 25.01.)
  2. Osterferien I: 26.03. – 29.03. (Anmeldeschluss: 08.03.)
  3. Osterferien II: 03.04. – 06.04. (Anmeldeschluss: 08.03.)
  4. Pfingstferien I: 22.05. – 25.05. (Anmeldeschluss: 03.05.)
  5. Pfingstferien II: 28.05. – 01.06. (Anmeldeschluss: 03.05.)
  6. Sommerferien I: 30.07. – 03.08. (Anmeldeschluss: 12.07.)
  7. Sommerferien II: 06.08. – 10.08. (Anmeldeschluss: 12.07.)
  8. Sommerferien III: 27.08. – 31.08. (Anmeldeschluss: 12.07.)
  9. Sommerferien IV: 03.09. – 07.09. (Anmeldeschluss: 12.07.)
  10. Herbstferien: 29.10. – 02.11. (Anmeldeschluss: 11.10.)

Die Ferienbetreuungen werden jeweils von 7:30 – 14:00 Uhr angeboten. „Kommzeit“ ist dabei flexibel von 7:30 – 9:00 Uhr, „Gehzeit“ zwischen 13:00 und 14:00 Uhr. Die Kosten belaufen sich bei einer tageweisen Anmeldung auf 5,- € pro Tag bzw. bei Anmeldung für die komplette Woche auf gesamt nur 20,- € pro Woche. Die Kinder bekommen hierfür ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit Ausflügen, kreativen, sportlichen und spielerischen Elementen geboten. Verpflegung (Essen + Trinken) muss selbst mitgebracht werden.

Für die Ferienbetreuungen ist eine rechtzeitige Anmeldung bis zum jeweiligen Anmeldeschluss erforderlich! Sie können Ihr Kind auch unverbindlich für alle benötigten Ferienwochen im Jahr 2018 vormerken lassen. Dadurch geht Ihnen dann automatisch rechtzeitig vor dem jeweiligen Anmeldeschluss das Anmeldeformular für die verbindliche Anmeldung zu.

Anmeldungen, auch unverbindliche Vormerkungen, richten Sie bitte an das JugendNetz Niederstetten:

montags zur Sprechstunde von 15 – 16 Uhr im JugendNetz- und Schulsozialarbeitsbüro im Bildungszentrum Niederstetten, 3er/4er-Bau, 1. Stock, Tel: 07932 / 60 66 9-20 oder außerhalb der Sprechstunde unter 0175 / 93 40 326 bzw. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

JugendNetz Logo NEU