11. Jun. 2015

Neugestaltung Bahnhofsumfeld

veröffentlicht von 
Bauschild Bauschild

Die Maßnahme Neugestaltung Bahnhofsumfeld in Niederstetten wurde begonnen. Die Firma Leonhard Weiss hat zunächst eine provisorische Wendeplatte in Verlängerung der BAGeno Lagerhalle angelegt, damit ab dem 15.06.2015 die Omnibusse dort wenden und sich dann Stadteinwärts in der Bahnhofstraße aufstellen. Es werden drei Behelfshaltestellen Richtung Stadt und eine Haltestelle Richtung Pfitzingen ausgeschildert. Parker mit dem Ziel Bahnhof müssen während der Bauzeit ihr Fahrzeug am Frickentalplatz abstellen. Bringer und Abholer von Fahrgästen der DB können die Wendplatte nutzen um dann kurzzeitig entlang der Lagerhalle BAGeno zu halten. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Am Montag den 15.06.2015 findet der offizielle Spatenstich statt, dem ein Bericht mit der Beschreibung der Maßnahme folgt.

Gelesen 1885 mal Letzte Änderung am 22. Feb. 2016