02. Aug. 2016

Sanierungsarbeiten in der „Alten Turnhalle“

veröffentlicht von 

Die Stadt Niederstetten nutzt die Sommerpause um dringend notwendige Renovierungsarbeiten am Boden in der „Alten Turnhalle“ durchzuführen. Der Boden der seit der Inbetriebnahme im Jahr 1999 nicht instandgesetzt wurde, wird nun einer grundlegenden Renovierung unterzogen. Das Bild zeigt einen Mitarbeiter der Firma Rüttler beim Abschleifen des Bodens. Die Arbeiten umfassen sowohl den Hallen, als auch den Bühnenboden in der „Alten Turnhalle“.

 

Gelesen 1781 mal Letzte Änderung am 04. Aug. 2016
Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen. Ich stimme zu. Ich lehne ab.