28. Sep. 2016

Basteltage Niederstetten

veröffentlicht von 

Plakat2016

Am Wochenende 15. und 16. Oktober 2016 bauen die Macher der Niederstettener Basteltage wieder Mini-Werkstätten in den Frickentalhallen auf. Damit werden die Basteltage wieder ein familienfreundliches Freizeitangebot.

Bastel- und Handarbeiten waren nie aus der Mode und haben im Herbst und Winter richtig Saison. Die kurzen, oft grauen Tage bieten sich geradezu an, um im Kreise der Familie oder mit Freunden kleine Kunstwerke aus Stoff, Papier, Glas oder Holz zu entwerfen, die ersten Weihnachtsgeschenke zu fertigen oder Zier- und Nutzgegenstände für die eigenen vier Wände herzustellen. Das Arbeiten mit den Händen fördert die Geschicklichkeit, regt die Fantasie an und lehrt vor allem Kinder den Umgang mit unterschiedlichsten Materialien. Kurz: Basteln ist eine sinnvolle, kreative Freizeitbeschäftigung. Dies war der Grund, warum in Niederstetten Hobbyhandwerker und Künstlerinnen die Basteltage ins Leben riefen. Sie wollen bis heute Jung und Alt die vielen Möglichkeiten an Handarbeiten zeigen. Unter Anleitung der Fachleute lassen sich während der Basteltage an den Ständen Zier- oder Kunstgegenstände fertigen. Man kann aber auch Teile als Bausatz mit nach Hause nehmen oder handgefertigte Dinge erwerben.

Am Rande wird wie immer durch die DRK-Mannschaft des "Bastelcafés" mit Kaffee und Kuchen, einer kleinen Vesper und allerlei Getränken auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Öffnungszeiten:              Samstag, 15. Oktober 2015         13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

                                               Sonntag, 16. Oktober 2015         10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Gelesen 696 mal Letzte Änderung am 29. Sep. 2016