08. Jul. 2017

Ferienprogramm 2017 geht an den Start

veröffentlicht von 

Ferienprogramm 2017 – so prall gefüllt wie noch nie…!!!

Unser diesjähriges Sommerferienprogramm ist mit 55 Angeboten in diesem Jahr so prall gefüllt und abwechslungsreich wie noch nie!!!

Das Ferienprogramm bietet unter der Woche an jedem Tag (und oft auch am Wochenende) mindestens ein, manchmal sogar zwei Angebote für daheim gebliebene Kinder! So werden die Ferien auch daheim sicher nicht langweilig...

Bei unserem Ferienprogramm ist wirklich für jeden was dabei: ein Spielenachmittag schon für die Kleinsten im Krabbelalter über Minidisco, Schatzsuche oder Indoor-Spielplatz-Besuch für Kinder ab dem Kindergartenalter, viele, viele Angebote für Schulkinder bis hin zu Angeboten für Jugendliche wie Klettern im Kletterwald.

Wir haben viele kreative Angebote (wie z.B. Upcycling von PET-Flaschen, Armband mit Namen…), aber auch sportliche Aktivitäten (wie z.B. Beachsoccer, Spiel und Spaß auf dem Tennisplatz…).

Beliebte und bewährte Angebote (wie z.B. Angeln und Grillen, Fahrt mit dem Jugendkart, Kegeln, Besuch bei der Polizei…) sind genauso wieder im Programm wie Neues (Mit den Rettungshunden unterwegs, Schnitzkurs...).

Und auch einige Angebote, die es früher schon mal gab und die letztes Jahr vermisst wurden, wurden wieder aufgenommen (Backen mit den Landfrauen, Schaumparty…).

Dies alles und noch viel mehr bietet unser Ferienprogramm!

Die Programmhefte wurden Anfang Juli über die Schule und die Kindergärten verteilt und liegen zudem im Rathaus, in der Mediothek, im Bildungszentrum, in der Alten Schule und in verschiedenen Geschäften aus.

Und natürlich gibt es das Ferienprogramm auch zum Anschauen als pdf hier auf der Homepage:

Hier geht es zum Ferienprogramm als Download :-)

Die Programmhefte enthalten auf der letzten Seite auch den Anmeldeabschnitt, den Sie - wenn möglich bereits ausgefüllt - zur Anmeldung mitbringen sollten.

Anmeldungen sind auch jetzt während den Sommerferien noch möglich (montags + mittwochs von 10:00 - 12:00 Uhr).

Bitte beachten Sie: für die Ferienprogrammangebote ist eine persönliche Anmeldung zu oben genannten Zeiten erforderlich! Gegebenenfalls anfallende Unkostenbeiträge sind gleich bei der Anmeldung zu bezahlen.

Eine Kostenrückerstattung bei Abmeldung ist nicht grundsätzlich gewährleistet, denn diese ist sowohl vom Anbieter, also auch vom Zeitpunkt der Abmeldung abhängig.

Bitte melden Sie Ihr Kind so früh wie möglich ab, damit ggf. ein Kind von der Warteliste nachrücken kann!

Bei weiteren Fragen zum Ferienprogramm können Sie sich gerne an Heidi Maedel wenden, Tel: 60 66 7-17.


Aktuelle Informationen (Stand: 18.08.2017)

 

Folgende noch stattfindende Programmpunkte sind bereits ausgebucht:

Nr. 33: Sandgarten aus Ytong

Nr. 39: Fahrt mit dem Jugendkart (beide Gruppen)

Nr. 41: Schatzkiste aus Holz

Nr. 42: Kegeln

Nr. 43: Schnitzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Nr. 49: Zappelino

Nr. 50: Bald geh ich in die Schule

Nr. 53: Schatzsuche & Schatzkiste gestalten

Nr. 55: Alpaka-Trekking-Tour

 

Kleiner Tipp:

Wenn Sie an einem Programmpunkt Interesse haben, dieser aber bereits ausgebucht ist, lassen Sie sich auf jeden Fall auf die Warteliste setzen!!!

Manchmal hat man kurzfristig auch auf einem hinteren Wartelistenplatz noch die Chance nachzurücken. Oder vielleicht wird ein Programmpunkt sogar noch ein 2. Mal angeboten, wenn viele Kinder auf der Warteliste stehen.

Warteliste lohnt sich also immer!!!

 

Für folgende Programmpunkte gibt es nur noch wenige freie Plätze:

Nr. 34: Busausflug in das Freizeitland Geiselwind

Nr. 35: Ein Besuch in der Hermann-Köhl-Kaserne

Nr. 35: Backen mit den Niederstettener Landfrauen

Nr. 48: Kegeln

 


In unserem Fotoalbum gibt es Eindrücke von unserem letztjährigen Ferienprogramm...

Und bald auch von diesem Jahr!!!


 

Gelesen 1147 mal Letzte Änderung am 20. Aug. 2017